Senkrechtförderer

Funktionsbeschreibung 

S-Förderer mit Antrieb ist ein Baukastensystem, das für die Beförderung von Stückmaterial bestimmt ist. Der S-Förderer besteht aus einer Edelstahlblechkonstruktion mit  Kunststoff-Führungsleisten, auf welchen sich die Transportkette bewegt. Der S-Förderer wird durch einen Elektromotor mit Getriebe angetrieben. Eine Drehmomentstütze sichert den Antrieb gegen Verdrehen. Die Kraftübertragung auf die Kette (Band) an der Antriebseite, erfolgt mittels Kettenrad. Am entgegengesetzten Ende befindet sich ein Umlenkkettenrad. Die Kette (Band) ist modular aufgebaut und kann durch einfachen Umbau auf jede Länge umgerüstet werden. Durch vorgefertigte und standardisierte Verbindungen können die Förderer zu variablen Längen zusammengestellt werden. Standardmäßig wird die Kette (Band) mit Mitnehmer eingebaut. Anwendungszweck, eingesetzt werden. Die Führung der Kisten übernimmt ein Geländer, welches mit speziellen Haltern an die Edelstahlblechkonstruktion montiert wird. Halterlängen und Mitnehmergröße bzw. Mitnehmerform können verändert werden, so dass sich auch anderes Stückgut transportieren lässt.

S-Förderer